Zwickauer Steingartenverein e.V.
Zwickauer Steingartenverein e.V.

Ausfahrt in den Findlingspark Nochten und Gartenbesichtigung bei Familie Nestler 2014

Eine schöne Tradition in unserem Vereinsleben sind unsere jährlichen Ausfahrten. In diesem Jahr war unser Ziel die Lausitz, speziell der Findlingspark Nochten. Dieser kunstvoll gestaltete, großflächig angelegte Landschaftsgarten präsentiert auf ca. 20 ha eine überwältigende Artenvielfalt umrahmt von überraschenden Geländeformationen, Bachläufen und Teichen und eben beeindruckende Steinformationen mit europaweit einzigartigen Zeugnissen der Eiszeit. Etwa 6000 Findlinge wurden überlegt plaziert, aber dabei so belassen, wie sie auf ihrem Weg von Skandinavien bis zur Lausitz durch das Eis geformt worden sind. Dieser Park ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Und wenn auch in diesem Jahr das Wetter nicht so recht mitspielte und es ausgerechnet während unseres Parkaufenthaltes regnete, so hoffen wir doch, dass Sie einen kleinen Eindruck beim Betrachten unserer Bilder gewinnen. Übrigens hat unser Mitglied Eberhard Nestler unseren Ausflug in einem kleinen Artikel zusammen gefasst. Den Text finden Sie unter der Rubrik "Tipps und Artikel unserer Mitglieder"

 

 

Diese Bilder wurden aufgrund des Regens nur mit einem Smartphone "geschossen" und sind daher von der Qualität her natürlich nicht so schön. Wir bitten um Ihr Verständnis dafür, wollten sie Ihnen aber nicht vorenthalten

Die zweite Etappe unserer Ausfahrt führte uns in den Garten der Familie Nestler in den Ort Ringenhain in das schöne Oberlausitzer Bergland. Hier wurde bei Kaffee und Kuchen gefachsimpelt und Eindrücke ausgetauscht. Vielen Dank, Barbara und Eberhardt, für Eure herzliche Gastfreundschaft.

Hier finden Sie uns

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

03772/ 2 17 22

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Letzte Aktualisierung  18.06.2017

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zwickauer Steingartenverein e.V.